Lanzinger feiert 1. Weltcupsieg

Aufmacherbild
 

Matthias Lanzinger feiert in Sestriere seinen ersten Weltcupsieg im alpinen Behindertensport. Nach Platz zwei beim Debüt am Vortag ist der Salzburger im Riesentorlauf am Mittwoch nicht zu schlagen und gewinnt mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang. "Gewaltig! Das Ergebnis ist eine riesen Erleichterung", sieht der 32-Jährige seinen eingeschlagenen Weg bestätigt. Die querschnittgelähmte Claudia Lösch wiederholt ihren Sieg vom Vortag. Roman Rabl wird bei den sitzenden Herren Zweiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen