3 ÖSV-Medaillen bei Grasski-WM

Aufmacherbild

Österreichs Grasski-Asse fahren bei den Slaloms der WM im Schweizer Atzmännig gleich drei Medaillen ein. Gold ist allerdings nicht dabei. Bei den Herren landen Jakob Rest und Michael Stocker hinter Domenic Senn (SUI) auf den Plätzen zwei und drei. Bei den Damen muss sich die 22-fache Weltmeisterin Ingrid Hirschhofer mit Bronze begnügen. Die erfolgreichste Grasski-Läuferin der Welt, für die es die 43. WM-Medaille ist, liegt nach dem ersten Lauf wegen eines Ausrutschers weit zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen