EYOF: Niederlage gegen Russland

Aufmacherbild
 

Im ersten von zwei Vorrundenspielen beim European Youth Olympic Festival in Vorarlberg unterliegt das österreichische Zukunft-Talente-Team dem Gold-Favoriten aus Russland mit 0:5 (0:2,0:3,0:0). "Das Resultat ist so in Ordnung. Wir haben als Mannschaft eine gute Leistung gezeigt und mit Kampfgeist dagegen gehalten. Russland hat individuell sehr gute Spieler und steht verdient im Finale", meint Head Coach Roger Bader. Am Mittwoch geht es gegen Finnland um den Einzug in das Spiel um Bronze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen