Zakopane-Quali erst am Samstag

Aufmacherbild
 

Die für Donnerstag geplante Qualifikation für das Skispringen in Zakopane muss auf Samstag veschoben werden. Grund sind die zu schlechten Windverhältnisse. Die Vorausscheidung wird deshalb unmittelbar vor dem für 16 Uhr angesetzten Wettkampf ausgestragen. Bereits am Freitag geht um 16:30 Uhr ein Teamspringen über die Bühne. In diesem wollen sich die ÖSV-Adler für das schwache Abschneiden in Wisla rehabilitieren, wo Wolfgang Loitzl als Zwölfter bester Österreicher war.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen