Dietharts Skiflug-Debüt geglückt

Aufmacherbild

Das Skiflug-Debüt von ÖSV-Adler Thomas Diethart im WM-Training in Harrachov verläuft mit Sprüngen auf 187,5 und 192,5 Metern erfolgreich. Damit qualifiziert sich der Tourneesieger als 13. genauso souverän wie Michael Hayböck mit Platz fünf und Stefan Kraft mit Platz sieben. Gregor Schlierenzauer ist fix qualifiziert. Anders Bardal und Dimitrij Wassilijew holen die meisten Punkte. Die Tageshöchstweite gelingt mit 214 Metern Peter Prevc, der danach allerdings in den Schnee greift.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen