Willingen: Alle ÖSV-Adler dabei

Aufmacherbild
 

Das Weltcup-Springen im deutschen Willingen geht mit maximaler ÖSV-Beteiligung über die Bühne. Neben den fix qualifizierten Gregor Schlierenzauer (kommt erst am Samstag) und Andreas Kofler, (nur 109,5 m) schafften auch Stefan Kraft (13.), Wolfgang Loitzl (15.), Manuel Fettner, Michael Hayböck (beide 18.) und Martin Koch (26.) den erforderlichen Platz in den Top 40. Wer Österreich beim Teambewerb vertritt, steht noch nicht fest. Die Quali gewinnt Richard Freitag (GER) vor Peter Prevc (SLO).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen