Springen in Willingen abgesagt

Aufmacherbild
 

Am zweiten Tag der Team-Tour durch Deutschland gibt es die erste Absage. Das Einzelspringen in Willingen kann aufgrund des starken Windes, trotz zweifacher Verschiebung, nicht durchgeführt werden. Die Team-Tour wird am Mittwoch mit dem nächsten Einzelspringen fortgesetzt. Ob allerdings das Springen von Willingen dort nachgetragen wird, muss von der FIS erst entschieden werden. Zum Auftakt hatte Österreich im Teambewerb hinter Slowenien, Norwegen und Deutschland Platz vier belegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen