Pole Stoch siegt in Willingen

Aufmacherbild
 

Der Pole Kamil Stoch gewinnt am Samstag das erste Springen in Willingen vor dem Deutschen Severin Freund und dem Slowenen Jernej Damjan. Sloweniens Jurij Tepes stellt im ersten Durchgang mit 152 Metern den Schanzenrekord ein, fällt dann aber auf Rang sechs zurück. Bester Österreicher wird in Abwesenheit des pausierenden Gregor Schlierenzauers Tournee-Sieger Thomas Diethart auf Position zehn, Michael Hayböck landet auf Platz 13. Weiters: 15. Kraft, 25. Poppinger, 27. Kofler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen