Koch gewinnt Predazzo-Quali

Aufmacherbild

Martin Koch entscheidet die Qualifikation in Predazzo, Val di Fiemme, mit 130 Metern für sich. Damit ist der Kärntner beim Samstags-Bewerb (16 Uhr) ebenso wie David Zauner (10.), Manuel Fettner (17.) und Wolfgang Loitzl (28.) dabei. Von den fix qualifizierten Springern landet Gregor Schlierenzauer, der so wie Koch die Sapporo-Bewerbe ausgelassen hatte, mit 134,5m die Tageshöchstweite. Weltcup-Leader Andreas Kofler fällt schon bei 94,5m herunter, Thomas Morgenstern schafft 125,5m.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen