ÖSV-Doppelsieg zum Tournee-Start

Aufmacherbild
 

Stefan Kraft entscheidet das erste Springen der Vierschanzen-Tournee für sich. Der Salzburger landet in Oberstdorf bei 136,5 sowie 129 m und sichert sich seinen ersten Weltcup-Sieg. Michael Hayböck sorgt 6,9 Punkte dahinter für einen österreischischen Doppelerfolg. Rang drei geht an Peter Prevc. Andreas Kofler springt auf Platz fünf, Gregor Schlierenzauer wird 17., Thomas Diethart 27. Simon Ammann muss seine Hoffnungen auf den Tournee-Sieg nach einem Sturz im 1. Durchgang begraben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen