Ammann siegt, Diethart Dritter

Aufmacherbild
 

Österreichs Skisprung-Team startet mit einem Stockerlplatz in die 62. Vierschanzen-Tournee. Youngster Thomas Diethart landet in Oberstdorf ex aequo mit dem Slowenen Peter Prevc überraschend auf Rang drei. Der Sieg geht an den Schweizer Simon Ammann vor dem Norweger Anders Bardal. Thomas Morgenstern springt trotz Handverletzung auf Rang fünf, Michael Hayböck wird Siebenter und Gregor Schlierenzauer landet auf Rang neun. Weiters: 18. Andreas Kofler, 22. Wolfgang Loitzl, 50. Stefan Kraft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen