Deutschland schlägt ÖSV-Adler

Aufmacherbild
 

Deutschland gewinnt das erste Teamspringen seit zwei Jahren. Andreas Wellinger, Severin Freund, Richard Freitag und Michael Neumayer setzen sich in Kuusamo (Finnland) 5,3 Punkte vor Österreich durch. Die ÖSV-Adler - Wolfgang Loitzl, Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern und Manuel Fettner - liegen nach dem ersten Durchgang nur auf dem vierten Platz, kämpfen sich aber anschließend zurück. Slowenien wird vor Norwegen und Japan Dritter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen