ÖSV-Adler im Teambewerb Dritter

Aufmacherbild
 

Gastgeber Slowenien entscheidet das Teamfliegen in Planica erstmals für sich. Jurij Tepes, Peter Prevc, Andraz Pograjc und Robert Kranjec sammeln insgesamt 1.561,8 Punkte. Damit verweisen sie die norwegische Mannschaft um 10,7 Zähler auf den zweiten Rang. Das ÖSV-Quartett Wolfgang Loitzl, Stefan Kraft, Martin Koch und Gregor Schlierenzauer landet mit 15,1 Punkten Rückstand auf Rang drei. Vor dem letzten Einzelbewerb führt Österreich den Nationencup 42 Punkte vor Norwegen an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen