Norweger erwarten ÖSV-Attacke

Aufmacherbild

Der Trainer des norwegischen Skisprungteams - der Tiroler Alexander Stöckl - erwartet in Innsbruck "hungrige ÖSV-Wölfe". Im zweiten Tournee-Springen erlebte Stöckl mit drei Norwegern unter den ersten vier und dem zweiten Sieg von Anders Jacobsen ein absolutes Highlight. "Das gelingt normal nur den Österreichern", so der 39-jährige Tiroler. "Es wird hart. Dieses Rennen bei der Tournee ist sehr speziell, ich weiß nicht, ob wir sie immer besiegen können."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen