Stoch erneut Sieger in Willingen

Aufmacherbild
 

Kamil Stoch gewinnt auch das zweite Springen in Willingen. Der Pole setzt sich mit Sprüngen auf 147 und 145 Metern letztlich klar vor dem Deutschen Severin Freund und dem Slowenen Peter Prevc durch. Bester Österreicher wird Stefan Kraft als Siebenter. Tournee-Sieger Thomas Diethart wird 12., Michael Hayböck 19. und Manuel Fettner 24.. Andreas Kofler verpasst ebenso wie Manuel Poppinger das Finale der Top 30. Stoch übernimmt mit dem Sieg die Führung im Gesamtweltcup.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen