Kofler in Trondheim Zweiter

Aufmacherbild
 

Andreas Kofler ist zurück am Podest: Beim Springen in Trondheim wird er Zweiter. Der Sieg geht an Anders Bardal (NOR), hinter Kofler wird Noriaki Kasai (JPN) Dritter. Der Tscheche Roman Koudelka fällt nach überraschender Halbzeit-Führung auf Rang vier zurück. Hayböck belegt als zweitbester Österreicher Rang acht, Kraft wird Elfter. Weltcupleader Kamil Stoch (POL) landet nur auf Rang neun, kann seine Führung aber auf 132 Punkte ausbauen, nachdem Peter Prevc (SLO) den zweiten Durchgang verpasst.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen