ÖSV-Adler nicht auf dem Podest

Aufmacherbild

Österreichs Skispringer haben mit der Entscheidung am Holmenkollen in Oslo nichts zu tun. Bester ÖSV-Adler wird Gregor Schlierenzauer auf Platz fünf (241,7 Punkte). Der Sieg geht an den Deutschen Severin Freund (265,4), der sich vor dem Norweger Anders Bardal (252,1) und dem polnischen Weltcup-Gesamtführenden Kamil Stoch (245,1) durchsetzt. Stefan Kraft wird Achter, Thomas Diethart Zwölfter. Andreas Kofler, der Zweite von Trondheim am Freitag, kommt nicht über Rang 23 hinaus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen