Tournee hat neuen Präsidenten

Aufmacherbild
 

Die Vierschanzen-Tournee hat einen neuen Präsidenten. Michael Maurer vom Skiclub Partenkirchen wird bei der Frühjahrs-Tagung von den Vorsitzenden der Partnervereine einstimmig zum Nachfolger von Alfons Schranz (Sportclub Bergisel Innsbruck) bestimmt. Dieser hatte seit 2010 an der Spitze der Skisprung-Veranstaltung, die jährlich um die Jahreswende Millionen Wintersport-Fans in ihren Bann zieht, gestanden. In der vergangenen Saison gewann der Salzburger Stefan Kraft die Tournee.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen