ÖSV-Adler gewinnen in Lahti

Aufmacherbild

Österreichs Skispringer entscheiden den Teambewerb in Lahti für sich. Thomas Diethart, Stefan Kraft, Michael Hayböck und Gregor Schlierenzauer zeigen eine geschlossene Mannschaftsleistung und setzen sich mit 973,5 Punkten vor den Olympiasiegern aus Deutschland (960,8) und Norwegen (960,3) durch. Slowenien rutscht im letzten Durchgang noch auf den vierten Platz zurück. Für die österreichischen Adler ist es der erste Sieg in einem Teambewerb in dieser Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen