Deutscher sticht ÖSV-Adler aus

Aufmacherbild

Nach dem verpassten Sieg im Teambewerb gewinnen die ÖSV-Springer auch den zweiten Einzel-Bewerb im tschechischen Harrachov nicht. Der Deutsche Richard Freitag zeigt in beiden Durchgängen Bestweite und holt damit seinen ersten Weltcup-Sieg. Als bester Österreicher landet Thomas Morgenstern mit 8,5 Punkten Rückstand auf Platz zwei. Mit Severin Freund landet ein zweiter Deutscher am Podest. Andreas Kofler (5.), David Zauner (7.) und Gregor Schlierenzauer (8.) landen in den Top-10.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen