Fettner scheitert in Quali

Aufmacherbild

Manuel Fettner wird am Samstag im Weltcupbewerb auf der Olympiaschanze von Sotschi als einziger ÖSV-Adler nicht an den Start gehen. Der Wiener kommt in der Qualifikation nach einem Sprung auf 98 Meter zu Sturz und verpasst daher den Hauptbewerb. Die Quali gewinnt der Tscheche Lukas Hlava (108 Meter), Andreas Kofler wird mit 101 Metern Dritter. Das Starterfeld komplettieren Loitzl, Koch und Hayböck und die ohnehin qualifizierten Schlierenzauer und Morgenstern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen