ÖSV mit Top-Team bei Sommer-GP

Aufmacherbild

Österreichs Skispringer sind beim vorletzten Stopp des Sommer-GP in Hinzenbach erstmals in dieser Saison mit einem Top-Team am Start. Angeführt wird das zwölfköpfige Aufgebot von Gesamtweltcup-Sieger Gregor Schlierenzauer. Thomas Morgenstern fehlt wegen Trainings-Rückstands nach überstandener Nebenhöhlen-OP. Cheftrainer Alexander Pointner: "Wir sind mit einer schlagkräftigen Mannschaft am Start, das haben wir aufgrund der Vorbereitungen auf den Olympia-Winter den ganzen Sommer nicht gehabt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen