"Schlieri" gewinnt Sommer-GP

Aufmacherbild

Zum Abschluss der Sommer-Grand-Prix-Serie der Skispringer gibt es einen österreichischen Heimsieg. Gregor Schlierenzauer gewinnt in Hinzenbach mit Sprüngen auf 96 und 89,5 Meter mit 8,2 Punkten Vorsprung auf Peter Prevc (SLO). Kenneth Gangnes (NOR) wird Dritter. Die Gesamt-Wertung holt sich der Tages-7. Kento Sakuyama (JPN), der als einer von wenigen Springern bei allen elf Stationen am Start war. Bester Österreicher ist Almaty-Sieger Stefan Kraft, der am Sonntag nur 21. wird, als Siebenter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen