Slowenischer Sieg in Almaty

Aufmacherbild
 

Sloweniens Skispringer feiern am Sonntag beim Sommer-GP in Almaty einen Doppelsieg. Matjaz Pungertar gewinnt mit 272,2 Punkten vor Jernej Damjan (270,5). Reruhi Shimizu (JPN/268,6) komplettiert das Podest. Anders Bardal (NOR/268,1), der das erste Springen am Samstag für sich entscheiden konnte, wird Vierter. Österreicher sind in Kasachstan keine am Start. In der Gesamt-Wertung führt Damjan nach zehn von zwölf Bewerben mit 419 Punkten vor Andreas Wellinger (GER/340) und Bardal (323).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen