Deutscher Sieg in Hakuba

Aufmacherbild
 

Michael Neumayer gewinnt den Sommer-GP in Hakuba. Der Deutsche setzt sich mit Sprüngen auf 128,5 und 122,5 Meter hauchdünn um 0,7 Punkte vor dem Slowenen Robert Kranjec (122,5m/127,5m) durch. Der Japaner Kento Sakuyama (124m/124,5m) komplettiert als Dritter das Podest. Der Schweizer Simon Ammann (122,5m/126,5m) landet auf Rang zwölf, die Österreicher sind nicht am Start. In der Gesamtwertung führt Severin Freund (GER) mit 280 Punkten vor Dawid Kubacki (POL/249) und Sakuyama (246).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen