ÖSV-Mixed-Team weit zurück

Aufmacherbild
 

Österreich verpasst beim Mixed-Team-Bewerb im Rahmen des Sommer-GP in Courchevel als Neunter den zweiten Durchgang der besten Acht. Neben den WM-erprobten Damen Jacqueline Seifriedsberger und Katharina Keil springen bei den Herren die B-Kader-Mitglieder Markus Schiffner und Ulrich Wohlgenannt. Den Sieg holt sich Deutschland vor Japan und Frankreich. Kurios: Wegen eines Stromausfalls in ganz Courchevel wird vor dem allerletzten Springer, Taku Takeuchi aus Japan, zwanzig Minuten pausiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen