Gangnes feiert zweiten Sieg

Aufmacherbild

Der Norweger Kenneth Gangnes gewinnt auch den zweiten Bewerb beim Sommer-GP der Skispringer in Chaikovsky (RUS). Der 26-Jährige sichert sich mit 128,5 und 130 Metern sowie 249,9 Punkten den Sieg vor dem Polen Jan Ziobro (242,4), Joachim Hauer (NOR/238,9) wird wie am Vortag Dritter. Der ÖSV ist nicht am Start. In der Gesamtwertung führt Kento Sakuyama (JPN/420 Punkte) vor Gangnes (342), der Severin Freund (GER/280) überholt. Nächste Station des Sommer-GP ist Almaty (KAZ).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen