Kraft sprengt Japaner-Phalanx

Aufmacherbild

Stefan Kraft zeigt auch im zweiten Sommer Grand Prix von Almaty exzellente Leistung und verpasst nur knapp den Sieg. Der Vierschanzentournee-Triumphator der letzten Saison muss sich nur Junshiro Kobayashi um 4,1 Punkte geschlagen geben. Mit Kento Sakuyama und Yumu Harada auf den Plätzen drei und vier gelingt den Japanern ein exzellentes Teamergebnis. Manuel Poppinger wird Zehnter, Manuel Fettner landet auf Platz elf. Das Finale des Sommer-GP findet am 27. September in Hinzenbach (OÖ) statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen