Damjan feiert Sieg in Almaty

Aufmacherbild
 

Jernej Damjan sichert sich beim Sommer-Grand-Prix in Almaty seinen ersten Sieg in dieser Saison. Der Slowene setzt sich in Abwesenheit zahlreicher Top-Springer mit Sprüngen auf 129 und 134 Meter vor dem Japaner Reruhi Shimizu (129,5/133) durch. Der Russe Vladislav Boyarintsev (128/133) landet zum ersten Mal in seiner Karriere am Podest. Die ÖSV-Adler verzichten auf ein Antreten in Kasachstan. In der Gesamtwertung führt weiter Sjoeen (NOR) vor Damjan und Tande (NOR). Hayböck ist Neunter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen