Willingen-Quali: Zauner Zweiter

Aufmacherbild
 

Bei der Quali in Willingen (SUI) erreicht ÖSV-Adler David Zauner hinter Simon Ammann Rang zwei. Der Olympiasieger (142m) landet 3,1 Punkte vor dem Steirer (140,5m). Die restlichen ungesetzten Österreicher Martin Koch (8./132,5m), Wolfgang Loitzl (19./130,5m) und Manuel Fettner (28./124,5m) sind auch am Sonntag beim Einzelbewerb dabei. Von den vorqualifizierten Weltcup-Top-Ten erzielt Richard Freitag die Höchstweite (149m), Andreas Kofler springt 135 Meter, Gregor Schlierenzauer lässt aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen