Matura gewinnt erneut in Sapporo

Aufmacherbild

Der Tscheche Jan Matura gewinnt am Sonntag auch das zweite Weltcup-Springen im japanischen Sapporo. Der 32-Jährige setzt sich im dichten Schneefall vor dem Slowenen Robert Kranjec und dem Deutschen Andreas Wank durch. Für Matura ist es nach seinem Premieren-Erfolg am Samstag der zweite Weltcup-Sieg seiner Karriere. Wolfang Loitzl wird als bester ÖSV-Adler Achter. Andreas Kofler landet auf Platz 13 und Michael Hayböck holt als 24. ebenfalls noch ein paar Weltcup-Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen