Neuer Trainer für die Schweiz

Aufmacherbild

Im Schweizer Skisprung-Team kommt es zu einer Trainerrochade. Martin Künzle tritt nach sieben Jahren als Nationaltrainer zurück. Der Eidgenosse, der das Amt 2008 von Werner Schuster übernommen hatte, zeichnet künftig für den Schweizer Skisprung-Nachwuchs verantwortlich. Neuer Cheftrainer von Simon Ammann und Co. wird Pipo Schödler. Der 42-Jährige war bis 2011 Trainer der Schweizer Skispringerinnen, zuletzt betreute er das Continental-Cup-Team. Co-Trainer wird der Deutsche Ronny Hornschuh.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen