Schmitt gibt Traum nicht auf

Aufmacherbild

Martin Schmitt gibt seinen großen Traum von der Teilnahme an den Olympischen Spielen 2014 nicht auf. "Mein Ziel ist weiterhin Sotschi" erklärt der 35-Jährige gegenüber "skispringen.com". Der Routinier ist sich allerdings darüber im Klaren, dass die Qualifikation kein leichtes Unterfangen wird: "Wir haben eine starke Mannschaft und ich weiß, dass es schwer wird, überhaupt einen Platz zu erhalten." Der vierfache Weltmeister gewann bisher drei Olympia-Medaillen mit dem Team (1x Gold, 2x Silber).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen