Schmitts Tage wohl gezählt

Aufmacherbild
 

Die Karriere von Martin Schmitt neigt sich wohl endgültig dem Ende. Der vierfache Weltmeister wird zum Saisonauftakt in Klingenthal nicht im A-Kader aufscheinen und auch für den Rest der Saison sieht DSV-Trainer Werner Schuster eher schwarz. "Er ist in der Vorbereitung seinen eigenen Weg gegangen. Das Zwischenfazit bei ihm lautet: weder Fisch noch Fleisch", so der Coach gegenüber der "Sport-Bild". "Realistisch muss man sagen: Wenn alle Mann an Bord sind, wird es ein sehr hartes Stück Arbeit."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen