Schmitt bei Tournee dabei

Aufmacherbild
 

Ex-Weltmeister Martin Schmitt sichert sich durch einen Sieg beim Kontinental-Cup in Engelberg in letzter Minute einen Platz im deutschen Team für die Vierschanzen-Tournee. DSV-Chefcoach Werner Schuster nominiert den 34-Jährigen für den zwölfköpfigen Kader in Oberstdorf und Garmisch. In Innsbruck und Bischofshofen dürfen in der Qualifikation aber nur noch sechs Deutsche antreten. Bester Österreicher in Engelberg wurde Lukas Müller als Vierter vor dem Gesamtweltcupführenden Stefan Kraft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen