Schmitt nimmt Sotschi ins Visier

Aufmacherbild
 

Skispringer Martin Schmitt hat noch nicht genug, er setzt seine Karriere fort. "Ich habe mich entschieden, den Sport weiter zu machen", so der 34-Jährige zur "dapd". Im Visier hat er die Olympischen Spiele in Sotschi 2014. "Wenn man das in dem Alter will, muss man es ganz machen." Ob er dieses Ziel auch erreicht, muss bezweifelt werden, da er sich über den Continental-Cup wieder hocharbeiten muss. "Ich bin mir nicht zu schade oder zu arrogant, das zu machen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen