Schlierenzauer entjungfert Kulm

Aufmacherbild
 

Gregor Schlierenzauer wird als erster Skispringer über den Bakken auf der neu adaptierten Flugschanze am Kulm gehen. Der 53-fache Weltcupsieger eröffnet damit am 8. Jänner die umgebaute Schanze in Bad Mitterndorf, bevor von 9. bis 11. Jänner die Weltcup-Bewerbe über die Bühne gehen. "Wer, wenn nicht Gregor? Er hat dreimal hier gewonnen und hält mit 215,5 Metern den Schanzenrekord", sagt OK-Chef Hubert Neuper. "Der Kulm definiert für mich ein Stück Sportgeschichte", lobt Schlierenzauer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen