Adler-Duo kehrt zurück ins Team

Aufmacherbild
 

Gregor Schlierenzauer und Martin Koch kehren zurück ins österreichische Weltcup-Aufgebot. Das Duo, das die beiden Springen in Sapporo ausließ, ist damit in Val di Fiemme wieder mit von der Partie. Ebenfalls dabei sind Andreas Kofler, Thomas Morgenstern, David Zauner, Wolfgang Loitzl und Manuel Fettner. Koch, bei dem wegen anhaltender Rückenprobleme über ein Karriereende spekuliert wurde, fiebert den Springen entgegen. "Ich habe die Pause genutzt, um mich körperlich und geistig zu erholen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen