ÖSV-Sieg beim Sommer-GP

Aufmacherbild

Gregor Schlierenzauer gewinnt beim Sommer-GP-Event in Einsiedeln (SUI). Es ist sein insgesamt zwölfter Erfolg bei einem Sommer-GP. Michael Hayböck springt auf Rang 3. Der Pole Piotr Zyla verhindert einen ÖSV-Doppelsieg. Schlierenzauer springt auf 112,5 und 115,5 Meter. Der Halbzeitführende Richard Freitag (GER) fällt auf den vierten Platz zurück. Thomas Diethart belegt Rang zehn, Stefan Kraft wird 21., Manuel Fettner und Manuel Poppinger qualifizieren sich nicht für das Finale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen