Schlierenzauer ist Nummer drei

Aufmacherbild
 

Gregor Schlierenzauer feiert in Harrachov seinen 36. Sieg im Skisprung-Weltcup. Damit zieht der 21-jährige Tiroler in der ewigen Bestenliste mit Janne Ahonen gleich und ist die Nummer drei. Den Rekord hält der Finne Matti Nykänen mit 46 Siegen, Adam Malysz (POL) ist mit 39 Siegen Zweiter. Zweitbester ÖSV-Springer ist Andreas Felder (25 Erfolge). Thomas Morgenstern liegt mit bisher 21 Siegen auf Rang acht der Bestenliste.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen