ÖSV-Springer um Olympia-Tickets

Aufmacherbild

Der interne Kampf der ÖSV-Springer um die Olympia-Tickets geht bei den Weltcup-Bewerben am Donnerstag in Wisla sowie am Wochenende in Zakopane in die finale Phase. "Abhängig davon, wie sich die Athleten in Polen präsentieren, kann es sein, dass intern schon jemand fixiert wird, möglicherweise gibt es aber auch erst am 27. die komplette Mannschaft", so Cheftrainer Alexander Pointner, der Morgenstern vorerst einen Platz freihält. Schlierenzauer und Diethart sollten als Fixstarter feststehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen