Matti Nykänen ist untergetaucht

Aufmacherbild
 

Skisprung-Legende Matti Nykänen sorgt wieder einmal für Aufsehen. Der Finne, der nach Ende seiner Karriere mehrfach auf die schiefe Bahn geriet, ist seit zwei Tagen untergetaucht. Bereits am Freitag war er nicht zu einem Auftritt als Sänger erschienen, am Samstag blieb er ebenfalls - ohne sich abzumelden - einer Veranstaltung fern. Noch vor einer Woche gab der 49-Jährige zu Protokoll, "in guter Verfassung" zu sein. Bei einer Sportgala wurde er für seine Verdienste um den Sport geehrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen