Loitzl verpasst Quali in Falun

Aufmacherbild
 

Wolfgang Loitzl verpasst nach einem Sprung auf 108 Meter als 41. die Qualifikation für den Weltcup-Bewerb in Falun (Mi., 16:30 Uhr). Besser als der 34-jährige Steirer machen es Stefan Kraft (7./118 m), Michael Hayböck (19./114,5), Andreas Kofler (37./108,5) und Manuel Fettner (39./110,5). Nur die Top 40 schafften den Sprung in den Hauptbewerb. Die Höchstweite erzielt der Pole Kamil Stoch mit 129,5 m. Gregor Schlierenzauer und Thomas Diethart schaffen es jeweils auf 124 m.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen