Loitzl: Mit Sieg zur Tournee

Aufmacherbild

Wolfgang Loitzl setzt sich im direkten Duell um den letzten ÖSV-Startplatz bei der Vierschanzen-Tournee gegen Michael Hayböck klar durch. Nach Rang 3 im ersten Konti-Cup-Springen in Engelberg gewinnt der Steirer den zweiten Bewerb (ex-aequo mit Kenneth Gangnes/NOR). Michael Hayböck landet auf Rang sechs. Loitzl ist damit siebenter Mann neben den bereits als Fixstarter nomminierten Kofler, Morgenstern, Schlierenzauer, Zauner, Fettner und Koch. Die Tournee beginnt am Freitag in Oberstdorf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen