Loitzl verpasst Quali hauchdünn

Aufmacherbild

Wolfgang Loitzl verpasst zum zweiten Mal in dieser Saison die Qualifikation für einen Skisprung-Hauptbewerb. Der 34-Jährige landet in Lillehammer an 41. Stelle, auf den rettenden 40. Platz fehlen nach einem Sprung auf 116,5 Meter nur 0,2 Punkte. Die restlichen ÖSV-Adler sind beim Großschanzen-Bewerb dabei. Gregor Schlierenzauer (128m) wird Fünfter, Andreas Kofler (124,5m) 12. und Thomas Diethart (114m) 25.. Sieger der Quali ist Junshiro Kobayashi aus Japan mit einem Sprung auf 129,5 Meter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen