Ammann ist wieder ganz oben

Aufmacherbild
 

Nach den enttäuschenden Olympischen Spielen dachte Skiadler Simon Ammann bereits an sein Karriereende. Nun reist er mit zwei Siegen und der Weltcup-Führung in der Tasche nach Lillehammer. "Ich glaube, so ein Wochenende mit zwei Siegen hatte ich noch nie. Auch die Situation mit einem geteilten Sieg hatte ich noch nicht. Das war wirklich etwas ganz Spezielles. Für mich persönlich ist das etwas Sporthistorisches", freut sich der Doppel-Olympiasieger von 2002 und 2010.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen