ÖSV-Adler fliegen nach Ägypten

Aufmacherbild
 

Mit den letzten Mattensprüngen in Stams haben Österreichs Skispringer ihre Sommer-Vorbereitung beendet. Gregor Schlierenzauer zeigt sich nach dem Trainingskurs zufrieden: "Die letzten Sprünge hier in Stams waren noch einmal richtig lässig." Nun geht es für den Großteil der Athleten nach Ägypten (30.10.-6.11.), wo sich die ÖSV-Adler im Aktivurlaub den letzten konditionellen Schliff holen. Lediglich Schlierenzauer, Kofler und Loitzl verzichten auf den Trip ans Rote Meer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen