Legende unterstützt "Schlieri"

Aufmacherbild
 

Gregor Schlierenzauer erhält für seinen Boykott beim Chaos-Springen in Klingenthal Unterstützung von einer Skisprung-Legende. Sven Hannawald findet es "absolut in Ordnung", dass der ÖSV-Adler sich geweigert hat, bei widrigen Bedingungen zu springen. "Wenn er sich verletzt und Tournee oder Olympia verpasst, beißt er sich in den Arsch", stellt der 39-Jährige bei "Sport1" klar. "Ich glaube auch, dass ich mich an Gregors Stelle genauso entschieden hätte", so Hannawald weiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen