ÖSV-Dreifachsieg in Kuusamo

Aufmacherbild
 

Perfekter Saisonstart für Österreichs Skispringer in Kuusamo. Nach dem Sieg im Teambewerb jubelt das ÖSV-Team über einen Dreifachsieg im Einzelbewerb. Mann des Tages ist Andreas Kofler, der im zweiten Durchgang mit einem Sprung auf 138 Meter Halbzeit-Leader Gregor Schlierenzauer noch um 0,7 Punkte abfängt. Für Kofler ist es der 6. Sieg im Weltcup. Das Podest komplett macht Weltcup-Titelverteidiger Thomas Morgenstern. Martin Koch belegt Rang 17, Wolfgang Loitzl wird 18.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen