Diethart lässt Skifliegen aus

Aufmacherbild

Das ÖSV-Skisprung-Team tritt beim Skifliegen am Kulm ohne Thomas Diethart an. Der frischgebackene Tournee-Sieger wird von Cheftrainer Alexander Pointner nicht in das siebenköpfige Aufgebot berufen. "Wir haben die Entscheidung getroffen, dass ich pausiere und das Ganze mal sacken lasse", erklärt Diethart. Österreichs Aufgebot für die beiden Skifliegen: Thomas Morgenstern, Gregor Schlierenzauer, Wolfgang Loitzl, Stefan Kraft, Michael Hayböck, Martin Koch und Manuel Poppinger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen